Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise nach DSGVO

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter [Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG, Altrottstr. 39, 69190 Walldorf, E-Mail: info@stadtwerke-walldorf.de, Telefon: +49-(0)6227/82 88-0] auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Diese Datenschutzhinweise klären Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten und Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte auf. Die Datenschutzhinweise werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Um sich hierüber zu informieren, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzhinweise regelmäßig einzusehen.
 
Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle
Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG
Altrottstr. 39
69190 Walldorf
E-Mail: info@stadtwerke-walldorf.de
Telefon: +49-(0)6227/82 88-0
nähere Angaben im Impressum

Datenschutzbeauftragter
Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Altrottstr. 39
69190 Walldorf
E-Mail: datenschutz@stadtwerke-walldorf.de

Allgemeine Hinweise zu Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf unseren Webseiten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihren persönlichen und sachlichen Verhältnissen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseiten ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie aktiv personenbezogene Daten preisgeben.
Bei dem Besuch unserer Webseite werden aber zum Beispiel folgende Daten anonymisiert gespeichert: Name Ihres Internetproviders, Anzahl der Zugriffe auf unsere Websites im Tages- und Wochenverlauf, Anzahl der Besuche pro Seite, durchschnittliche Verweilzeit pro Seite, Anzahl der Feedbacks, Website, von der aus Sie uns besuchen sowie Ihre verkürzte IP-Adresse. Diese Daten werden zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Webseite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt.
Sofern Sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben (z.B. Name und Adresse), die wir zur Erbringung dieser Dienstleistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.

Übermittlung personenbezogener Daten
Die für uns tätigen Auftragnehmer Rechenzentrum (endica GmbH, Pfannkuchstraße 4, 76185 Karlsruhe) und Betreiber unserer Webseite haben im Rahmen von Administrationsaufgaben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Die unautorisierte Nutzung dieser personenbezogenen Daten ist im Rahmen eines Auftragsverarbeitungs-Vertrags, den wir mit diesen Unternehmen abgeschlossen haben, für Mitarbeiter dieser Unternehmen allerdings untersagt. Damit ist sichergestellt, dass eine autorisierte Datennutzung Ihrer freiwillig eingegebenen personenbezogenen Daten nur durch Mitarbeiter der Stadtwerke Walldorf erfolgt.
Sofern es zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Erbringung unserer Services Ihnen gegenüber erforderlich ist, übermitteln wir die erhobenen personenbezogenen Daten an IT- und Telekommunikationsdienstleister.
Eine weitere Übermittlung erfolgt nur dann, wenn Sie zuvor in diese ausdrücklich eingewilligt haben. Sofern Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Internetseite kein Kontaktformular ausfüllen und absenden, werden von Ihnen keine personenbezogenen Daten erhoben. Mit der Ausfüllung und dem Absenden des Kontaktformulars auf dieser Webseite stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu.

Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden erstmals ab dem Zeitpunkt der Erhebung, soweit Sie oder ein Dritter uns diese mitteilen, bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, jederzeit
a) Auskunft zu verlangen, ob und welche Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, Art. 15 DSGVO,
b) Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 – 18 DSGVO,
c) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO, auszuüben sowie
d) gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, Art. 21 DSGVO.

Die vorgenannten Anfragen richten Sie bitte an Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG, Altrottstr. 39, 69190 Walldorf.
oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@stadtwerke-walldorf.de. Wir informieren Sie durch Übersendung von Kopien oder – sofern Sie die Anfrage elektronisch stellen – in einem elektronischen Format.
Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung
Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DSGVO am 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Stadtwerke Walldorf GmbH & Co. KG oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@stadtwerke-walldorf.de.

Widerspruchsrecht
Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
 
Piwik
Dieses Angebot benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Sicherheitshinweis
Um persönliche Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch zu schützen, verwenden wir gängige Sicherheitsverfahren und Technologien. Ferner verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter schriftlich auf Datenschutz, Vertraulichkeit und Geheimhaltung und haben mit unseren Auftragnehmern, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten oder Zugang zu Daten haben, umfassende Auftragsverarbeitungs-Verträge zur Sicherstellung von gesetzlich korrekt durchgeführtem Datenschutz abgeschlossen.

Recht zur Beschwerde
Für aus Ihrer Sicht entstehende Verletzungen des Datenschutzes durch die Stadtwerke Walldorf haben Sie das Recht zur Beschwerde beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.









 
 

WALLDORF-CITY-NET